Music Camp - Akkustik-Gitarre und E-Gitarre

Akkustik-Gitarre

Schüler bis ca. 10 Jahre

Für Schüler bis etwa 9 Jahre ist das Single-note Spiel, das Spielen von Melodien nach Noten, die einfachste Art mit dem Instrument Erfolg und Spass zu erfahren. Viele bewährte Unterrichtsmaterialien gehen noch von einem Eintrittsalter von ca. 10 Jahren aus. Die Kinder der Altersstufen 6 bis 9 haben andere Anforderungen an den Unterricht und bringen andere motorische, kognitive und soziale Voraussetzungen mit. Hier wird das Instrument spielerisch kennengelernt mit Geräuschen, Bildern und viel Platz für eigene Ideen wird von Anfang an nach Noten gespielt. Die Liedauswahl ist hervorragend gelungen, da mit wenigen Mitteln gleich in den ersten Stunden viele Lieder gespielt werden, bei denen der Spaß am Lernen im Vordergrund steht.


Wichtige Elemente sind hierbei:

  • Anschlagtechnik (Daumenschlag, Apoyando, Tirando)
  • Tonraum (in der ersten Lage als Basis den d- moll Fünftonraum mit seinen Vorteilen für die Greifhand)
  • Musikalische Elemente (Metrum, Taktakzente Notenwerte, Phrasierung, Dynamik)

Für Schüler ab ca. 10 Jahren erfolgt das Kennenlernen des Instrument gerne über dem Schüler bekannte Songs. Hier werden sofort mit einfachen Akkorden beliebte Songs interpretiert und der „Spaßfaktor“ steigt mit dem erreichten Ergebnis. Die Liedauswahl wird durch aktuelle Hits aus den international Charts aufgefüllt, so dass der Schüler nach kürzester Zeit seine persönlichen Lieblingshits spielt.


Lerninhalte sind hier:

  • Grundakkorde (Dur, Moll, vermindert, Sept)
  • Harmonielehre (Akkordzusammengehörigkeit, Moll- und Durtonleitern, Vorzeichen , basteln eigener Akkorde)
  • Musikalische Elemente ( Anschlagtechniken, Zupfmuster, Plektrumspiel, Melodiespiel in Verbindung mit Notenkenntnis, Griffbrettorientierung)
  • Sowohl bei akustischen als auch elektrischen Gitarren stehen wir auch beim Kauf mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen bei der Auswahl und bieten hauseigene Mietkäufe an.

E-Gitarre

Hier wird im besonderen Maße auf die instrumententypischen Eigenschaften eingegangen. Der Unterricht beinhalten den Aufbau bereits spielender Schüler die von der akustischen Gitarre zur elektrischen Gitarre wechseln, als auch Neueinsteiger, die sofort mit der E-Gitarre den Musikunterricht beginnen möchten.

Basis ist auch hier das Akkordspiel in Verbindung mit populärer Musik, da gerade hier eine sehr hohe Identität und Ähnlichkeit mit den Originalen von Anfang an gegeben ist.


Zu den bereits oben genannten Unterrichtsthemen kommen hier hinzu:

  • Musikalische Fähigkeiten (Barré Techniken, Power-Akkorde, Solospiel mit Bendings, Slides, Hammerings, Tappings und Pull-off)
  • Technisches Know How (Aufbau und Innenleben der E-Gitarre, Verstärkerkunde (erstellen typischen Sounds), Einsatz von Effekten (Modulation Hall, Delay), Equalizern und Pedalen)


Sowohl bei akustischen als auch elektrischen Gitarren stehen wir auch beim Kauf mit Rat und Tat zur Seite.
Wir helfen bei der Auswahl und bieten hauseigene Mietkäufe an.

Kontakt mit Music Camp - info@musiccamp.de